Cordes Holz

Holz im Garten

Fühlen Sie sich wie im Urlaub auf Ihrer Terrasse. Eine Holzterrasse fühlt sich gut an, sie bleibt auch in kühlen Stunden angenehm fußwarm und bei starker Sonneneinstrahlung heizt
sie sich im Gegensatz zu Terrassenfliesen oder Steinterrassen nicht so stark auf.
 
Durch die Vielfältigkeit der einzelnen Holzarten ist für jeden Geschmack und technische Anforderung in unserem Terrassendielensortiment etwas zu finden. Wählen Sie selbst, ob Sie mit einem einheimischen Holz (z.B. Lärche oder Douglasie), einem bekannten Überseeholz (z.B. Bangkirai) oder dem formstabilen Multi-Deck (z.B. BPC, ein Gemisch aus ca. 60% Bambus und ca. 40% Hightech-Polymere) Ihre Terrasse zu einer Wohlfühloase gestalten wollen

Terrassenhölzer aus aller Welt:

Je nach Geschmack und technischen Anforderungen können Sie bei uns aus einem umfangreichen Terrassendielensortiment Ihre bevorzugte Holzart auswählen.

Bambus-Banklatten

Bambus - das Gras mit den ungeahnten Möglichkeiten

Faserbambus ist ein schweres, hochdichtes Material mit entsprechenden
Festigkeitseigenschaften, die vielfach mit denen tropischer Harthölzer zu vergleichen sind.
Rohdichte: ca. 1.200 kg/m

Wichtige Eigenschaften:

• formaldehydarm und gesundheitlich unbedenklich
• hohe Resistenz gegen substanzzerstörende Pilze/Insekten
• gute Resistenz gegen farbverändernde Oberflächenpilze
• geringes Quell- und Schwindverhalten
• keine wuchsbedingten inneren Spannungen/kein Verdrehen
• sehr hohe Beständigkeit gegen Frost, Hitze und Feuchtigkeit

Weitere Informationen finden Sie in unserer Sortimentsliste (Seite 42-46).